So bringst du die Vitamine bis auf deinen Teller. Tipps für den Einkauf, die Lagerung und die Zubereitung von Früchten, Obst und Gemüse

Zeigt wie eine Person einen Apfel am Markt kauft
In unserer hektischen Lebensweise ist es oft eine Herausforderung, sich ausgewogen zu ernähren. Doch wenn es um wertvolle Vitamine und Nährstoffe geht, sind Früchte, Obst und Gemüse unverzichtbare Begleiter auf unserem Teller. In diesem Artikel werden wir uns genauer damit beschäftigen, wie du das Beste aus deinem Einkauf, der Lagerung und der Zubereitung herausholen kannst, um von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren.

Der Einkauf: Qualität vor Quantität
Bevor du dich in den Supermarkt oder auf den Markt aufmachst, solltest du dir überlegen, was auf deinem Einkaufszettel stehen soll. Entscheide dich für eine bunte Auswahl an Früchten und Gemüse, um eine breite Palette an Vitaminen und Nährstoffen abzudecken. Achte dabei auf frische, saisonale Produkte – sie enthalten oft mehr Geschmack und Nährstoffe als importierte Alternativen.

Tipps für den Einkauf:
Saisonalität: Kaufe Obst und Gemüse, das in der aktuellen Saison erhältlich ist. Dies stellt sicher, dass die Produkte reif und nährstoffreich sind.

Farbenvielfalt: Wähle verschiedene Farben, um eine breite Palette an Nährstoffen aufzunehmen. Verschiedene Farben deuten auf unterschiedliche Vitamine und Antioxidantien hin.

Bio-Qualität: Wenn möglich, entscheide dich für Bio-Produkte. Sie sind oft frei von schädlichen Pestiziden und enthalten mehr Nährstoffe.

Frische prüfen: Achte auf frische, feste und unbeschädigte Früchte und Gemüse. Vermeide solche mit Druckstellen, Schimmel oder unangenehmem Geruch.

Die Lagerung: Optimale Bedingungen für Frische und Qualität

Sobald du deine Schätze nach Hause gebracht hast, ist die richtige Lagerung entscheidend, um ihre Frische und Nährstoffe zu erhalten. Nicht alle Produkte haben die gleichen Ansprüche an Lagerung und Temperatur.

Tipps für die Lagerung:
Kühlung: Die meisten Früchte und Gemüse sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden, um ihre Frische zu bewahren. Beachte jedoch, dass einige Sorten, wie Tomaten oder Bananen, bei Raumtemperatur besser reifen.

Luftfeuchtigkeit: Einige Produkte benötigen höhere Luftfeuchtigkeit, während andere trocken gelagert werden sollten. Verwende Gemüsefächer und Plastiktüten, um die Feuchtigkeit zu kontrollieren.

Trennung: Einige Früchte und Gemüse geben Ethylengas ab, das den Reifeprozess beschleunigt. Halte solche Sorten getrennt, um vorzeitiges Verderben zu vermeiden.

Die Zubereitung: Schonende Methoden für maximale Nährstoffe

Beim Zubereiten von Früchten und Gemüse ist es wichtig, die Nährstoffe zu erhalten. Schonende Methoden bewahren die wertvollen Vitamine und Mineralstoffe besser als übermässiges Kochen.

Tipps für die Zubereitung:
Dämpfen: Dämpfen ist eine schonende Methode, die Nährstoffe bewahrt und den Geschmack intensiviert.

Roh verzehren: Einige Gemüsesorten, wie Salat, Paprika oder Karotten, sind roh besonders nährstoffreich. Achte darauf, sie gründlich zu waschen.

Kurze Garzeiten: Wenn du Gemüse kochst, wähle kurze Garzeiten, um die Vitamine zu erhalten. Vermeide langes Kochen in grossen Mengen Wasser.

Schonende Schnitttechniken: Schneide Früchte und Gemüse mit scharfen Messern, um Zellwände möglichst wenig zu schädigen.

In einer Welt, in der Gesundheit an oberster Stelle steht, sind Früchte, Obst und Gemüse deine besten Verbündeten. Mit diesen Tipps für den Einkauf, die Lagerung und die Zubereitung kannst du sicherstellen, dass du das Beste aus diesen vitalen Nahrungsmitteln herausholst. Eine ausgewogene Ernährung mit einer Vielzahl von Farben auf deinem Teller wird nicht nur deinen Körper stärken, sondern auch deine Sinne bereichern.
Retour au blog

Laisser un commentaire

Veuillez noter que les commentaires doivent être approuvés avant d'être publiés.

Adapté avec précision à tes besoins !

Chaque indyvit est unique, adapté avec précision à tes besoins et toujours fraîchement produit. Made in Switzerland.

Configure-le toi-même, remplis le questionnaire ou commande d'abord un test sanguin et reçois ensuite un rapport avec une recommandation de recette.

Zu den 3 Möglichkeiten
1 de 2