Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Echinacea

Echinacea


  • Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea).
  • Schon bei den Indianern für seine Vielseitigkeit bekannt und geliebt.
  • Die enthaltenen Alkylamide spielen eine wichtige Rolle in deinem Körper.


 

Was ist Echinacea und wozu benötigt der Körper Echinacea

Die Gattung Sonnenhut (Echinacea) gehört zur Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae) und ist ursprünglich in Nordamerika verbreitet. Mittlerweile ist der Sonnenhut auch in Europa, vor allem als Zierpflanze, eingebürgert.

Zu den wichtigsten Inhaltsstoffen der Echinacea gehören neben ätherischen Ölen, Kaffeesäurederivate, Polysaccharide und Glykoproteine, Polyine (eine Art von Kohlenwasserstoffen) und Flavonoide.

Eine ganz besondere und sehr wichtige Rolle spielen die Alkylamide (auch: Alkamide), die zahlreiche Eigenschaften aufweisen.

Eine im September 2020 im «Virology Journal» publizierte Laborstudie konnte nachweisen, dass ein pflanzlicher Extrakt von Echinacea Purpurea im Reagenzglas Coronaviren abtöten könne. Die Untersuchungen im Labor wurden mit Zellkulturen (in-vitro) gemacht und es gibt bisher keine Untersuchungen, die auch eine Wirkung gegen das neue Coronavirus im Menschen (in-vivo) belegen.

Kann ich meinen Tagesbedarf über die Nahrung decken?

Echinacea ist kein Bestandteil unserer Ernährung und sollte daher über Supplemente aufgenommen werden.

Vollständige Details anzeigen

  • Echinacea wir auch in anderen Produkten eingesetzt.

  • Echinacea gehört zu den wichtigsten, traditionellen Pflanzen.

  • Echinacea weist zahlreiche essentielle Eigenschaften für deinen Körper auf.

1 von 3

Das sagen die Studien

Wie bei vielen pflanzlichen Stoffen ist auch die Studienlage von Echinacea eher dürftig. Für die letzten 10 Jahre werden auf PubMed gerade einmal etwas mehr als 500 Studien aufgeführt.
Im Zusammenhang von Echinacea und Covid-19 wurden sogar nur ein knappes Duzend Studien publiziert.

Artikel lesen

FAQ

Wie viele Kapseln bekomme ich?

Dein Indyvit enthält 290 Kapseln, die wir in unserem Labor nur für Dich, erst nach dem Eingang deiner Bestellung, herstellen.

Kann ich meinen Mix speichern bzw. nachbestellen?

Klar! Deine Bestellungen werden in Deinem Benutzerkonto gespeichert. So hast Du jederzeit den Überblick und kannst nachbestellen. Natürlich kannst Du eine erneute Bestellung auch anpassen.

Wie und wann soll ich mein indyvit einnehmen?

Idealerweise nimmst Du dein Indyvit zu den Mahlzeiten ein, zusammen mit einem Glas Wasser. Anstelle einer Mahlzeit kannst du auch ein Glas Milch oder Orangensaft oder ähnliches verwenden. Die Einnahme zu den Mahlzeiten macht Sinn, da Deine Inhaltsstoffe so von Deinem Körper besser resorbiert werden können.

Konfigurierst Du einen Mix mit mehreren Kapseln pro Tag empfiehlt es sich, diese auf den Tag zu verteilen.

Willst du keine Kapseln schlucken, kannst du die Kapseln auch öffenen und mit einer nicht heissen Speise vermischen.