Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Coffein

Coffein

  • Coffein hat eine stimulierende Wirkung
  • Coffein ist die am häufigste konsumierte pharmakologisch aktive Substanz.
  • Coffein ist für Kinder und schwangere Frauen nicht empfohlen

Was ist Coffein und wozu benötigt der Körper Coffein

Coffein ist ein Bestandteil von Genussmitteln wie Kaffee, Tee, Cola, Mate, Guarana, Energy-Drinks und in geringeren Mengen von Kakao, der die Aktivität von Nerven anregt. Coffein gehört zu den psychoaktiven Substanzen mit stimulierender Wirkung.

Coffein ist die am häufigsten konsumierte pharmakologisch aktive Substanz. Coffein hat zwar ein relativ breites Wirkungsspektrum, doch ist es in geringen Dosen in erster Linie ein Stimulans.

Das in Grüntee und Schwarztee enthaltene Coffein wird in der Umgangssprache oft als „Tein“, „Thein“ oder auch „Teein“ bezeichnet. Diese Unterscheidung zwischen Coffein aus Kaffee und Tein aus Tee war früher üblich und beruht auf der unterschiedlichen Freisetzung des Alkaloids im menschlichen Organismus: Coffein aus Kaffee ist an einen Komplex gebunden und geröstet. Dadurch wird das Coffein im Kontakt mit der Magensäure sofort freisetzt. Coffein aus Kaffee wirkt damit schnell. Coffein aus Tee hingegen ist an Polyphenole gebunden, wobei das Alkaloid erst im Darm freigesetzt wird. Coffein aus Tee wirkt daher verzögert, die Wirkung hält aber länger an.

Coffein hat die folgenden offiziellen Eigenschaften:
- Coffein leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, der Leistungsfähigkeit, der Wachheit und Aufmerksamkeit.
- Coffein dient der kurzfristigen körperlichen Leistungsfähigkeit.

Kann ich meinen Tagesbedarf über die Nahrung decken?

Ja, mit ein paar Tassen Kaffee kannst du deinen Coffein-Bedarf decken.

Die maximale tägliche Höchstmenge für Erwachsene wurde vom BAG bei 200mg oder 3mg pro Kilogramm Körpergewicht festgelegt. Diese tägliche Zufuhr darf nicht überschritten werden. Eine Tasse Kaffee enthält ca. 50mg – 120mg Coffein. Wobei die Werte je nach Quelle, Kaffeesorte, Kaffeemenge und Zubereitungsart stark variieren können.

Vollständige Details anzeigen

  • Coffein gehört zu den psychoaktiven Substanzen mit stimulierender Wirkung.

  • Coffein dient ab einer täglichen Zufuhr von 75mg der kurzfristigen körperlichen Leistungsfähigkeit.

  • Coffein leistet ab 75mg einen Beitrag zur Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit, der Leistungsfähigkeit, der Wachheit und Aufmerksamkeit.

1 von 3

Das sagen die Studien

In den letzten 10 Jahren wurden auf PubMed mehr als 10‘000 Studien über und mit Coffein publiziert: Falls Du Dich dafür interessierst, findest Du hier mehr Informationen dazu:

Artikel lesen

FAQ

Wie viele Kapseln bekomme ich?

Dein Indyvit enthält 290 Kapseln, die wir in unserem Labor nur für Dich, erst nach dem Eingang deiner Bestellung, herstellen.

Kann ich meinen Mix speichern bzw. nachbestellen?

Klar! Deine Bestellungen werden in Deinem Benutzerkonto gespeichert. So hast Du jederzeit den Überblick und kannst nachbestellen. Natürlich kannst Du eine erneute Bestellung auch anpassen.

Wie und wann soll ich mein indyvit einnehmen?

Idealerweise nimmst Du dein Indyvit zu den Mahlzeiten ein, zusammen mit einem Glas Wasser. Anstelle einer Mahlzeit kannst du auch ein Glas Milch oder Orangensaft oder ähnliches verwenden. Die Einnahme zu den Mahlzeiten macht Sinn, da Deine Inhaltsstoffe so von Deinem Körper besser resorbiert werden können.

Konfigurierst Du einen Mix mit mehreren Kapseln pro Tag empfiehlt es sich, diese auf den Tag zu verteilen.

Willst du keine Kapseln schlucken, kannst du die Kapseln auch öffenen und mit einer nicht heissen Speise vermischen.