Nicht nur eine ausgewogene Ernährung hält fit, sondern auch Vitamine und Fitness

6 Minuten Lesen-Zeit

Nicht nur eine ausgewogene Ernährung hält fit, sondern auch Vitamine und Fitness

Um fit zu bleiben, solltest Du Dich auf mehrere Säulen stützen. Neben einer ausgewogenen Ernährung gehören dazu Vitamine und Fitness. Vitamine können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Daher müssen wir sie über die Nahrung zuführen. Und Fitness hilft dabei, das Immunsystem zu stärken und in Form zu bleiben.

Für Sportler:innen sind Vitamine sogar besonders wichtig, da sie die Regeneration der Muskeln unterstützen. Zudem können sie Deine Leistungsfähigkeit stärken. Auch in anderen Bereichen sind Vitamine und Fitness oft die beste Medizin. Sei es für die Konzentrationsfähigkeit, für eine gehobene Stimmung oder in der Schwangerschaft – achte auf einen gesunden Lebensstil. In diesem Beitrag erfährst Du mehr über das Zusammenspiel von Fitness und Vitaminen.

 

Wie wirken Vitamine und Fitness zusammen?

Sportliche Menschen tun ihrem Körper nicht nur optisch, sondern auch gesundheitlich einen grossen Gefallen. Wer regelmässig Sport treibt, hat eine höhere Lebenserwartung und eine höhere Immunität. Die Wahrscheinlichkeit, an bestimmten Krankheiten zu leiden, ist für Sportler:innen deutlich geringer. Zudem unterstützt Du beim Sport den Stoffwechsel und bleibst so in Form.

Damit Dein Körper optimal vom Sport profitiert, ist eine passende Ernährung wichtig. So erhältst Du wichtige Vitamine, Mineralstoffe und pflanzliche Stoffe sowie Aminosäuren. Dein Bedarf an diesen Stoffen ist bei sportlichen Aktivitäten teils höher. Viele Fitnessliebhaber:innen nehmen Nahrungsergänzungsmittel für den Muskelaufbau, um den Bedarf zu erfüllen. Allerdings nimmst Du mit einer ausgewogenen Ernährung bereits die wichtigsten Stoffe zu Dir.

Als sportlicher Mensch musst Du keine Angst vor einem Vitaminmangel haben. Denn der erhöhte Energiebedarf bedeutet nicht automatisch, dass Du mehr Vitamine brauchst. Deine Portionen werden als Sportler:in meist grösser, weshalb Du auch mehr Vitalstoffe zu Dir nimmst. Nur beim Ausdauersport ist der Vitamin-B1-Bedarf erhöht. Hier sind Ergänzungsmittel sinnvoll.

Trotz ausgewogener Ernährung und Fitness kann Vitaminmangel auftreten. Daher sind Sportler:innen nicht davon befreit, gut auf ihre Vitalstoffe zu achten. Vitamine wie Vitamin C, E, B6 oder B12 sind für Deine Gesundheit sehr wichtig. Sie sind unter anderem in Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und Nüssen enthalten. Sollte dennoch ein Mangel auftreten, ist ein individualisiertes Nahrungsergänzungsmittel von indyvit die richtige Wahl.

 

Welche Fitnessaktivitäten passen zu mir?

Für Deine Gesundheit ist ein abwechslungsreiches Fitnesstraining wichtig. Dabei ist es sinnvoll, mit verschiedenen Sportarten zu experimentieren. Es gibt keine pauschalen Empfehlungen dafür, welche Fitnessaktivitäten zu wem passen. Wichtig ist, dass die gewählte Sportart Dir Spass macht und Dich motiviert.

Denk daran, die gewählte Fitness mit Vitaminen gezielt zu unterstützen. Das bedeutet, dass Du Deine Ernährung sowie Deine Nahrungsergänzungsmittel an der Sportart ausrichtest. Wer etwa seine Muskeln stärkt, benötigt andere Vitalstoffe als Yoga-Fans oder Gymnast:innen.

Die folgende Übersicht zeigt Dir, welche Vitamine und Vitalstoffe bei welcher Art von Fitness besonders wichtig sind:

• Sport allgemein: Vitamine C, A und E zum Abfangen von freien Radikalen
• Kraftsport: Vitamin B6 für den Eiweissstoffwechsel
• Cardio und Ausdauer: Vitamin B1 für Energiebereitstellung und Stärkung des Herzmuskels
• Muskelstärkung: Vitamin D für Muskel- und Knochengesundheit

Darüber hinaus ist es für alle Sporttreibenden sinnvoll, schon vor dem Sport wichtige Vitalstoffe zuzuführen. Dies funktioniert am besten über einen leckeren Smoothie oder über Vitamine für Sportler:innen. Der indyvit Basismix «Vor dem Sport» enthält Aminosäuren wie L-Carnitin und L-Lysin, Coffein sowie pflanzliche Stoffe wie Guarana und Spirulina. Damit ist Dein Körper bestens auf die Anstrengung vorbereitet.

Nach der Fitnessaktivität benötigst Du neben Vitaminen natürlich auch viel Wasser, um die durch das Schwitzen verlorene Flüssigkeit zu ersetzen. Darüber hinaus ist nun die Regeneration wichtig. Sie lässt sich ebenfalls durch einen Basismix von indyvit fördern. Auch eine ausgewogene Ernährung kommt hier wieder ins Spiel. Übung macht den Meister – das gilt auch für die Balance zwischen Vitaminen und Fitness.

 

Welche Vitamine brauche ich?

Nicht nur Fitness-Begeisterte, sondern wir alle benötigen ausreichend Vitamine. Gerade im Winter kommt es häufig zu einem Vitaminmangel. Dies liegt unter anderem am Sonnenlichtdefizit in unseren Gefilden. Im Winter haben viele von uns einen Vitamin-D-Mangel. Zudem enthalten Obst und Gemüse im Winter weniger Vitamine, weshalb in den kalten Monaten zusätzliche Vitamine nötig werden.

Grundsätzlich benötigst Du eine Kombination der folgenden Vitamine:

All diese Vitamine sind in unterschiedlichen Konzentrationen in Nahrungsmitteln erhalten. Wenn Du einen Mangel vermutest, hilft indyvit Dir dabei, die nötigen Vitamine für Sportler:innen bereitzustellen. Wir bieten Dir alle genannten Vitamine sowie weitere wichtige Vitalstoffe im Kapselkonfigurator an. Dort kannst Du Deine persönlichen Vitamine für die Fitness zusammenstellen.

 

Wie kann ich Vitamine für Fitness personalisieren?

Typische Nahrungsergänzungsmittel für Sportler:innen enthalten die Vitamine A, C, E und B6. Dabei sind jedoch oft hohe Dosen enthalten, die so nicht nötig sind. Zudem hat jede:r von uns andere Bedürfnisse. Bei indyvit setzen wir uns für individuelle Nahrungsergänzungsmittel und Vitaminkapseln ein. Diese kannst Du personalisieren – je nachdem, was Dein Körper braucht.

Dabei geben wir stets die empfohlene tägliche Dosis, die Minimal- und die Maximaldosis an. Auf diese Weise besteht keine Gefahr der Überdosierung. Zwar bringt die Überdosierung mit Vitaminen keine Gefahr mit sich. Aber zu viele Vitamine können dazu führen, dass die Wirkung des Sports weniger stark ist.

Wenn Du bereits weisst, welche Vitamine Du für die Fitness benötigst, ist der Expertenmodus das Richtige für Dich. Hier mischst Du Vitamine, Mineralstoffe, pflanzliche Stoffe und Aminosäuren zu Deinem persönlichen Booster. Andernfalls helfen Dir unsere Health Goals dabei, die richtige Mischung zu finden.

Dank der individuellen Vitamine für Fitness hast Du nun nur noch eine Kapsel pro Tag. Du behältst die volle Kontrolle über alle Inhaltsstoffe. Wir verzichten auf unnötige Farbstoffe, Überzugsmittel, Stabilisatoren und Bindemittel. Deinen konfigurierten Mix an Vitaminen kannst Du per Etikette, Kapselfarbe und Geschmack personalisieren.

Interessiert? Dann laden wir Dich herzlich ein, den innovativen indyvit Kapselkonfigurator zu testen. Wir freuen uns auf Dich!

Alles kann man selber machen

Über 30 Makro- und Mikronährstoffe, Vitalstoffe und pflanzliche Inhalte warten darauf, von Dir kombiniert zu werden.

Jetzt Konfigurieren

ÄHNLICHE Artikel

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Vitamine gegen Stress: Das sind die Ursachen von Müdigkeit und Erschöpfung

Stress und Erschöpfung sind heutzutage allgegenwärtig. Es gibt stets viel zu erledigen, und die Gesundheit leidet. Neben dem Stress ist [...]

Weiterlesen
Multivitamine oder lieber einzelne Vitamine?

Multivitamine oder lieber einzelne Vitamine?

Vitamine sind wichtige Vitalstoffe, die für zentrale Prozesse im Körper zuständig sind. Unter anderem kümmern sie sich um den Stoffwechsel, [...]

Weiterlesen