Skip to product information
1 of 1

Vitamin B12 (methyl.)

Vitamin B12 (methyl.)

  • Methylcobalamin als premium Vitamin B12 in seiner besten Form. 
  • Bioverfügbares und bioaktives Vitamin B12.
  • Bioaktive Form für direkten Nutzen und optimale Bioverfügbarkeit.

 

What is Vitamin B12 (methyl.) and why does the body need Vitamin B12 (methyl.)?

Insgesamt wird Methylcobalamin oft als die bevorzugte Form von Vitamin B12 angesehen, insbesondere für Personen, die eine effiziente Aufnahme und Nutzung von B12 benötigen, wie Veganer, ältere Menschen oder Personen mit Verdauungsproblemen, die die normale Vitamin-B12-Absorption beeinträchtigen könnten. Wenn möglich, ist es ratsam, Methylcobalamin gegenüber Cyanocobalamin zu wählen, um die Vorteile einer natürlicheren und besser verwertbaren Form von Vitamin B12 zu nutzen.

Methylcobalamin und Cyanocobalamin sind beide Formen von Vitamin B12, die in Nahrungsergänzungsmitteln verwendet werden. Hier sind die Vorteile von Methylcobalamin gegenüber Cyanocobalamin:

Natürliche Form: Methylcobalamin ist die natürliche, bioaktive Form von Vitamin B12 im Körper. Im Gegensatz dazu ist Cyanocobalamin eine synthetische Form, die im Labor hergestellt wird und eine Cyanidgruppe enthält.

Bessere Aufnahme: Methylcobalamin wird vom Körper leichter aufgenommen als Cyanocobalamin. Nach der Aufnahme kann Methylcobalamin direkt in metabolisch aktive Formen von B12 umgewandelt werden, die vom Körper benötigt werden.

Unterstützung des Methylierungsprozesses: Methylcobalamin spielt eine wichtige Rolle im Methylierungsprozess im Körper. Methylierung ist eine biochemische Reaktion, die für viele lebenswichtige Funktionen erforderlich ist, einschließlich der DNA-Synthese, der Neurotransmitterproduktion und der Entgiftung.

Bessere Retention: Methylcobalamin wird im Körper besser gespeichert als Cyanocobalamin. Dies kann dazu beitragen, dass der Körper längerfristig von einer Vitamin-B12-Supplementierung profitiert.

Gut verträglich: Einige Personen können Cyanocobalamin möglicherweise nicht gut vertragen, insbesondere wenn sie Schwierigkeiten haben, die Cyanidgruppe abzubauen und zu eliminieren. Methylcobalamin ist in der Regel besser verträglich und verursacht weniger Nebenwirkungen.

Vitamin B12 ist eines der B-Vitamine und wird auch Cobalamin genannt. Vitamin B12 steht für verschiedene chemische Substanzen mit der gleichen biologischen Wirkung – die sogenannten Cobalamine. Vitamin B12 ist wasserlöslich und wird über den Darm ins Körperinnere geschleust. Für die Aufnahme im Darm ist ein spezielles Glykoprotein (Makromolekül aus Protein und Kohlenhydrat) des Magens nötig, der so genannte «Intrinsic Factor».

Die offiziellen gesundheitsbezogenen Angaben zu Vitamin B12 sind wie folgt:
- Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
- Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
- Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei.
- Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
- Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
- Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
- Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
- Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Can I cover my daily requirement with food?

Die regelmässige Zufuhr von Vitamin B12-haltigen Nahrungsmitteln ist wichtig, auch wenn der Körper es über längere Zeit speichern kann. Bei einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung ist es im Allgemeinen kein Problem, den Vitamin B12-Bedarf zu decken. Schwieriger wird es aber für Menschen, die keine tierischen Lebensmittel essen. Denn relevante Vitamin B12-Vorkommen finden sich fast ausschliesslich nur in tierischen Produkten.

Vitamin B12 wird von Bakterien produziert und reichert sich auf natürlichem Wege in tierischen Produkten (wie Leber, Fleisch, Eier, Milchprodukten) an. Ausserdem findet sich Vitamin B12 in mikrobiell hergestellten Lebensmitteln wie Sauerkraut. Meeresalgen wie Nori und Shiitake-Pilzen liefern schwankende Mengen an Vitamin B12. Nahrungsmittel dieser Art sind die einzigen natürlichen Vitamin-B12-Quellen für Veganer. Es ist zudem nicht gesichert, ob und wie gut der Körper das Vitamin in diesen Produkten verwerten kann.

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) empfiehlt eine tägliche Zufuhr von 2.5µg Vitamin B12. Das BAG hat keine maximale Tagesdosis festgelegt. Der Tagesbedarf von 2.5µg Vitamin B12 kann mit den folgenden Nahrungsmitteln abgedeckt werden:
3 Hühnereier, roh
60 g Forelle, roh
100 g Emmentaler, vollfett
300 g Hüttenkäse
430 g Schweinshalssteak, roh

View full details

  • Methylcobalamin ist die bioaktive und natürliche Form von Vitamin B12.

  • Methylcobalamin wird vom Körper leichter aufgenommen als Cyanocobalamin.

  • Methylcobalamin wird im Körper besser gespeichert als Cyanocobalamin.

1 of 3

Just like you - UNIQUE!

Each product is unique and made just for you in our Swiss laboratory.

With just 15 answers, we'll put together your perfect supplement.

Start analysis now

FAQ

How many capsules do I get?

Your Indyvit contains 290 capsules that we make in our laboratory just for you, only after we receive your order.

Can I save or reorder my mix?

Clearly! Your orders are saved in your user account. So you always have an overview and can reorder. Of course, you can also adjust a new order.

How and when should I take my indyvit?

Ideally, you take your Indyvit with meals, together with a glass of water. Instead of a meal, you can also use a glass of milk or orange juice or similar. Taking your Indyvit with meals makes sense because your body can absorb the ingredients better.

If you are configuring a mix with several capsules per day, it is recommended that you spread them out over the day.

If you don't want to swallow the capsules, you can also open them and mix them with a non-hot food.